Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Robert Koch-Institut (RKI)

Einrichtung

Beschreibung

Das Robert Koch-Institut (RKI) ist ein Bundesinstitut im Gesch√§ftsbereich des Bundesministeriums f√ľr Gesundheit. Das RKI ist die zentrale Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheits√ľberwachung und -pr√§vention und damit auch die zentrale Einrichtung des Bundes auf dem Gebiet der anwendungs- und ma√ünahmenorientierten biomedizinischen Forschung. Die Kernaufgaben des RKI sind die Erkennung, Verh√ľtung und Bek√§mpfung von Krankheiten, insbesondere der Infektionskrankheiten. Zu den Aufgaben geh√∂rt der generelle gesetzliche Auftrag, wissenschaftliche Erkenntnisse als Basis f√ľr gesundheitspolitische Entscheidungen zu erarbeiten. Vorrangige Aufgaben liegen in der wissenschaftlichen Untersuchung, der epidemiologischen und medizinischen Analyse und Bewertung von Krankheiten mit hoher Gef√§hrlichkeit, hohem Verbreitungsgrad oder hoher √∂ffentlicher oder gesundheitspolitischer Bedeutung. Das RKI ber√§t die zust√§ndigen Bundesministerien, insbesondere das Bundesministerium f√ľr Gesundheit (BMG), und wirkt bei der Entwicklung von Normen und Standards mit. Es informiert und ber√§t die Fach√∂ffentlichkeit sowie zunehmend auch die breitere √Ėffentlichkeit. Im Hinblick auf das Erkennen gesundheitlicher Gef√§hrdungen und Risiken nimmt das RKI eine zentrale ‚ÄěAntennenfunktion‚Äú im Sinne eines Fr√ľhwarnsystems wahr.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Aktivitäten

  • Forschung

An Forschungsprojekten beteiligt

Kontakt

Robert Koch-Institut (RKI)
Nordufer 20
13353 Berlin
Berlin
Deutschland

Telefon: 030 - 18754-0
Fax: 030 - 18754-2328

Erweiterte Suche