Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Rijk Zwaan Marne AG

Einrichtung

Beschreibung

Die einstige GZG Marne Saaten AG wurde 1939 als Genossenschaft gegr√ľndet uns ist seit 1990 Aktiengesellschaft. Nach langj√§hriger Zusammenarbeit ist Rijk Zwaan 1999 Mehrheitseigner der Marner GZG Saaten AG geworden. Im Rijk Zwaan-Konzern hat die heutige Rijk Zwaan Marne AG die Aufgabe √ľbernommen, ein innovatives Kopfkohlprogramm f√ľr den weltweiten Einsatz zu entwickeln. Der dazu geh√∂rige Wachstumsschritt f√ľhrte 2002 zu einer Umsiedlung von dem Ortskern an den Stadtrand von Marne. Die Z√ľchtungsstation bietet in den neu errichteten Geb√§uden und Labors beste Voraussetzungen f√ľr eine moderne Z√ľchtungsarbeit der kurzen Wege. Auf dem heutigen Markt sind es nicht nur die Anbauer, die fortw√§hrend h√∂here Anforderungen an das Gem√ľse stellen, sondern auch die Gem√ľseverarbeiter, der Handel und die Superm√§rkte. Rijk Zwaan entwickelt Sorten, bei denen Qualit√§t, Geschmack, Resistenzen und √§u√üere Erscheinung von allergr√∂√üter Bedeutung sind. Dabei orientiert sich das moderne Z√ľchtungsprogramm an den Bed√ľrfnissen von Produzenten, Handel bis hin zum Verbraucher.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Aktivitäten

  • Forschung

√úbergeordnete Institution

Rijk Zwaan Zaadteelt en Zaadhandel B.V.

Kontakt

Rijk Zwaan Marne AG
Alter Kirchweg 34
25709 Marne
Schleswig-Holstein
Deutschland

Telefon: 04851 / 95 77 0
Fax: 04851 / 95 77 22

Erweiterte Suche