Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

BMWI - Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

Rahmenprogramm


Initiator: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Förderprogramme: BMWI - Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand: Kooperationsprojekte, BMWI - Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand: Netzwerkprojekte, BMWI - Förderung von innovativen Netzwerken (InnoNet)

Mit dem Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) sollen die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU), einschließlich des Handwerks und der unternehmerisch tätigen freien Berufe, nachhaltig unterstützt und damit ein Beitrag zum Wachstum der Unternehmen verbunden mit der Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen geleistet werden.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Forschungsbereich:

Mit Forschung und Entwicklung verbundene technische und wirtschaftliche Risiken von technologiebasierten Projekten mindern.

Forschungsbereich:

KMU zu mehr Anstrengungen für marktorientierte Forschung, Entwicklung und Innovationen anregen.

Forschungsbereich:

FuE-Ergebnisse zügig in marktwirksame Innovationen umzusetzen,

Forschungsbereich:

Zusammenarbeit von KMU und Forschungseinrichtungen stärken und den Technologietransfer ausbauen.

Forschungsbereich:

Engagement von KMU für FuE-Kooperationen und die Teilnahme an innovativen Netzwerken erhöhen.

Forschungsteilbereiche:

Verbundprojekte zur Entwicklung neuer Produkte

Innovationsunterstützende Dienst- und Beratungsleistungen

Forschungsbereich:

Innovations-, Kooperations- und Netzwerkmanagement in KMU verbessern.

Forschungsteilbereiche:

Entwicklung innovativer Produkte

Entwicklung innovativer Verfahren oder technischer Dienstleistungen

Innovationsunterstützende Dienst- und Beratungsleistungen

Erweiterte Suche