Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

BMEL Forschungsplan 2002

Rahmenprogramm


Initiator: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) benötigt für die Erledigung seiner Aufgaben und für die Umsetzung politischer Ziele in der Ernährungs-, Agrar-, Forst-, Fischereipolitik wissenschaftlich fundierte Entscheidungsgrundlagen sowie Lösungsvorschläge. Der daraus resultierende Forschungsbedarf ist im vorliegenden Forschungsplan in Form von so genannten Hauptzielen und Hauptaufgaben der Ressortforschung niedergelegt. Der Forschungsplan ist ein Instrument des Forschungsmanagements des BMEL. Er dient u.a. der thematischen Ausrichtung der Forschungseinrichtungen im Geschäftsbereich des BMEL auf die Aufgaben und politischen Schwerpunkte des Ministeriums. Da der Forschungsplan die Ausrichtung der gesamten BMEL-Forschung vorgibt, dient er auch als Grundlage für die Vergabe von Forschungsaufträgen an Einrichtungen außerhalb des eigenen Geschäftsbereichs sowie für die Forschungsförderung des Ministeriums.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Forschungsbereich:

1) Gesundheitlicher Verbraucherschutz durch verbesserte Lebensmittel- und Produktsicherheit

Forschungsteilbereiche:

1.1 Entwicklung von Szenarien zur Wirkung und Konzepte zur Bekämpfung mikrobieller und stofflicher Risiken

1.2 Entwicklung von Methoden zur Identifizierung und Charakterisierung von Risiken durch unerwünschte Stoffe bei Lebens- und Futtermitteln

1.3 Entwicklung von Methoden zur quantitativen Risikoabschätzung

1.4 Erarbeitung von Strategien zur Risikominimierung

1.5 Untersuchungen zur Hygiene und zu unerwünschten Stoffen bei Lebens- und Futtermitteln, zur Ermittlung der Ursachen sowie zu Verfahren zur Verbesserung der Lebens- und Futtermittelsicherheit

1.6 Entwicklung von Monitoringsystemen zur Erkennung von nachteiligen gesundheitlichen Auswirkungen im Lebensmittel- und Futtermittelbereich

1.7 Risiko- und Sicherheitsforschung zu gentechnisch veränderten, biotechnologisch hergestellten sowie neuartigen Lebens- und Futtermitteln

1.8 Erfassung der Resistenzsituation von Mikroorganismen und Entwicklung von Vermeidungsstrategien

1.9 Untersuchungen zum Einfluss der Tierernährung auf die Tiergesundheit und die Erzeugung von Lebensmitteln

1.10 Untersuchungen zur Verbesserung der Tiergesundheit und Leistungsfähigkeit

1.11 Entwicklung bzw. Weiterentwicklung von Verfahren zur Tierseuchenbekämpfung

1.12 Untersuchungen zu Tierseuchen und anderen Infektionskrankheiten bei Tieren

1.13 Untersuchungen zu Krankheiten, die von Tieren auf Menschen übergehen (Zoonosen)

1.14 Untersuchungen zur Verhinderung der Einschleppung neuer oder neu auftretender Infektionskrankheiten von Tieren (emerging pathogens)

1.15 Forschung zu und Entwicklung von sicheren und wirksamen Impfstoffen und Diagnostika für Tierkrankheiten

1.16 Entwicklung bzw. Weiterentwicklung von Datenbanken zur Überwachung des Gesundheitsstatus von Tieren und Pflanzen sowie des Verkehrs mit Tieren und Waren tierischer und pflanzlicher Herkunft

1.17 Entwicklung von Modellen zur Risikoanalyse für Tierseuchen- und Zoonoseerreger

1.18 Untersuchungen zur Physiologie und Pathophysiologie des Immunsystems von Tieren

1.19 Untersuchungen zu Risiken bei Stoffen und Produkten (außer Lebens- und Futtermittel)

1.20 Untersuchung der Migration von Stoffen aus Bedarfsgegenständen in Lebens- und Futtermittel

1.21 Untersuchung des Übergangs von Stoffen aus Bedarfsgegenständen durch Hautkontakt oder durch die Atemluft

Forschungsbereich:

2) Sicherung und Verbesserung der Produkt- und Prozessqualität bei Lebensmitteln und anderen Produkten

Forschungsteilbereiche:

2.1 Entwicklung chemischer, physikalischer, mikrobiologischer und sensorischer Methoden zur Charakterisierung der Produktbeschaffenheit sowie zur Bewertung der Qualität von Lebensmitteln

2.2 Untersuchungen zur Bewertung eingeführter und neuartiger technologischer und biotechnologischer Verfahren zur Produktion, Be- und Verarbeitung von Agrarprodukten

2.3 Untersuchungen zur Bewertung und Verbesserung der Qualität von agrarischen Urprodukten, Lebensmitteln und sonstigen Produkten über die gesamte Prozesskette

2.4 Untersuchungen zum Einfluss rechtlicher Rahmenbedingungen auf die Qualität von Agrarprodukten und Lebensmitteln

2.5 Züchtungsforschung zur Verbesserung der Qualität von Agrarprodukten und Untersuchungen zur Bewertung von Züchtungsverfahren

2.6 Untersuchungen zur Verbesserung des Tierschutzes bei Tierhaltung, Lebendnutzung, Tiertransport und Schlachtung

2.7 Schaffung wissenschaftlicher Grundlagen für die Zulassung von Tierarzneimitteln

2.8 Entwicklung von Ersatzmethoden für Tierversuche

2.9 Untersuchungen zur Verbesserung der Kreislaufwirtschaft und Ressourceneffizienz einschließlich Ökobilanzen

2.10 Entwicklung bzw. Weiterentwicklung umweltfreundlicher Verfahren bei der Be- und Verarbeitung von Agrarprodukten

Forschungsbereich:

3) Gesunde Ernährung, Verbesserung des Ernährungsverhaltens und der Ernährungsinformation

Forschungsteilbereiche:

3.1 Untersuchungen zu Nährstoffbedarf und Stoffwechselvorgängen des Menschen

3.2 Untersuchungen zur ernährungsphysiologischen Wirkung von Lebensmitteln und Lebensmittelinhaltsstoffen

3.3 Untersuchungen zur Bewertung des Einflusses von Fermentationsorganismen und Lebensmittelbestandteilen auf die Darmflora

3.4 Sammlung von Informationen über ernährungsphysiologisch wirksame Stoffe

3.5 Untersuchungen zur Bioverfügbarkeit von Lebensmittelinhaltsstoffen

3.6 Untersuchungen zur gesundheitlichen und medizinischen Wirkung der Ernährung einschließlich Lebensmittelallergien und –unverträglichkeiten.

3.7 Weiterentwicklung von Konzepten zu Monitoringverfahren bei Ernährungsfragen

3.8 Untersuchungen zur Krankheitsprävention durch Ernährung

3.9 Untersuchungen zum Ernährungsverhalten der Verbraucher und zur Ernährungsinformation

Forschungsbereich:

4) Schutz der wirtschaftlichen Interessen der Verbraucher und Verbesserung der Verbraucherinformation

Forschungsteilbereiche:

4.1 Untersuchungen zu den Bestimmungsgründen des Verbraucherverhaltens

4.2 Untersuchungen zum Informationsverhalten von Verbrauchern

4.3 Untersuchungen zum Einfluss der Werbung und ähnlichen Praktiken

4.4 Untersuchungen und Konzepte zur Verbesserung der Markttransparenz für den Verbraucher

4.5 Entwicklung von Konzepten zum Schutz des Verbrauchers vor Fehlinformation

4.6 Untersuchungen zu Kennzeichnungssystemen, zu Vorschriften über Verbraucherinformation sowie sonstige Maßnahmen zur Verbesserung der Produktions- und Produkttransparenz

Forschungsbereich:

5) Nachhaltige Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft a) Schwerpunkt: Ökologische Aspekte der Nachhaltigkeit

Forschungsteilbereiche:

5.1 Risiko- und Sicherheitsforschung zur Freisetzung gentechnisch veränderter Organismen und zu invasiven Arten

5.2 Entwicklung bzw. Weiterentwicklung von Verfahren im Ökolandbau

5.3 Untersuchungen zur Verbesserung der Marktstellung des ökologischen Landbaus und von Öko-Produkten

5.4 Entwicklung von Umwelt- und Nachhaltigkeitsindikatoren

5.5 Untersuchungen zur Auswirkung von Klimaänderungen auf Wälder, Landwirtschaft und Fischerei

5.6 Inventarisierung und Bewertung schädlicher Emissionen aus der Land- und Ernährungswirtschaft, Beiträge der Land-, Forst- und Holzwirtschaft einschließlich deren Verarbeitungswirtschaft zum Klimaschutz, sowie Entwicklung bzw. Weiterentwicklung von Verf

5.7 Untersuchungen zur Verbesserung der Marktstellung nachwachsender Rohstoffe

5.8 Untersuchungen zur Erfassung, Erhaltung und nachhaltigen Nutzung der Biologischen Vielfalt in Agrarökosystemen, Wäldern und Meeren

5.9 Evaluierung und Erhaltung genetischer Ressourcen der Land-, Forst-, Fischerei- und Ernährungswirtschaft

5.10 Züchtungsforschung zur Verbesserung der Nachhaltigkeit der Agrarproduktion, insbesondere zur Verbesserung der Widerstandsfähigkeit, Nährstoffaufnahme und Leistungsfähigkeit der Kulturpflanzen

5.11 Entwicklung von Züchtungsmethoden zur Erhöhung der genetischen Vielfalt und der Biodiversität

5.12 Untersuchungen zur Biologie von Schadorganismen an Pflanzen und Pflanzenerzeugnissen einschließlich Untersuchungen zu Krankheitsbildern und deren Ursachen, zur Pathogenese und Epidemiologie, zur Diagnose und Prognose sowie zur Krankheits- und Schädli

5.13 Untersuchungen zur guten fachlichen Praxis in der Landwirtschaft in den Bereichen Acker- und Pflanzenbau einschließlich Bodenbearbeitung und Düngung

5.14 Untersuchungen zur guten fachlichen Praxis in der Landwirtschaft im Bereich Pflanzenschutz sowie zur Folgenabschätzung

5.15 Untersuchungen zur guten fachlichen Praxis in der Landwirtschaft im Bereich Landtechnik einschließlich Energieeinsparung

5.16 Ermittlung, Bewertung und Folgenabschätzung der Wirkung unterschiedlicher landwirtschaftlicher Produktionssysteme auf die Umwelt

5.17 Untersuchungen zur Weiterentwicklung der ordnungsgemäßen, nachhaltigen und naturnahen Forstwirtschaft sowie zu forstlichem Vermehrungsgut

5.18 Erfassung und Bewertung des Waldes nach Zustand und Funktionen sowie Untersuchungen von Belastungen und deren Wirkungen und Erarbeitung von Prognosen einschließlich Modellentwicklung als wissenschaftliche Grundlage für internationale Prozesse

5.19 Untersuchungen zur Dynamik und zum Management von Wildtierpopulationen

5.20 Untersuchungen zur nachhaltigen Bewirtschaftung lebender Meeresressourcen auf der Basis des Vorsorgeprinzips

5.21 Untersuchungen zum Walschutz

5.22 Untersuchungen zur nachhaltigen Binnenfischerei und Aquakultur

Forschungsbereich:

5) Nachhaltige Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft b) Schwerpunkt: Ökonomische und soziale Aspekte der Nachhaltigkeit

Forschungsteilbereiche:

5.23 Untersuchungen zur Situation und Sicherstellung der Welternährung

5.24 Internationale Wettbewerbsanalysen der Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft und deren Verarbeitungswirtschaft

5.25 Untersuchungen zum Einfluss von Produkt- und Produktionsstandards auf den internationalen Agrarhandel

5.26 Untersuchungen zum Zusammenwirken zwischen Erzeugung, Verarbeitung, Handel und Verbraucher

5.27 Untersuchungen zur Strukturwirkung rechtlicher, politischer und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen

5.28 Untersuchungen der Wirkung von Marktordnungsmaßnahmen

5.29 Untersuchungen zur Verbesserung der Marktstellung der deutschen Erzeuger und zur Entwicklung agrarrelevanter Märkte

5.30 Untersuchungen zur Umweltökonomie

5.31 Verbesserung des Informationsangebots und -managements

5.32 Untersuchungen zu wirtschaftlichen Fragen auf der Ebene land-, forst-, fischerei- und ernährungswirtschaftlicher Betriebe

5.33 Entwicklung von Methoden und organisatorischen Konzepten zur Prävention von Tier- und Pflanzenkrankheiten

5.34 Untersuchungen zum Holzaufkommen, zur Mobilisierung der Holzeinschlagreserven und zur Steigerung der Holzverwendung

5.35 Weiterentwicklung von Arbeits- und Gesundheitsschutz im Agrarbereich

5.36 Untersuchungen zur Betriebsnachfolge und beruflichen Qualifikation im Agrarbereich

Forschungsbereich:

6) Perspektiven für Landwirtschaft und ländliche Räume

Forschungsteilbereiche:

6.1 Ökonomische und umweltbezogene Politikfolgenabschätzung

6.2 Typisierung ländlicher Räume

6.3 Analysen zum Landnutzungswandel, Bewertung von Flächennut-zungskonflikten, Projektion der Landnutzung

6.4 Analysen zum Wandel ländlicher Lebens- und Arbeitsverhältnisse, insbesondere zu den Zielgruppen Frauen und Jugend

6.5 Analysen zur Verkehrs- und Kommunikationsinfrastruktur sowie zum Bildungsangebot in ländlichen Räumen

6.6 Analysen zu Beschäftigungsstruktur und Alternativen im ländlichen Raum

6.7 Untersuchungen zur Dorfentwicklung und zur Umnutzung landwirtschaftlicher Gebäude

6.8 Untersuchungen zu alternativen, sozialverträglichen Flankierungsmöglichkeiten des Strukturwandels der Land- und Forstwirtschaft

6.9 Ökonomische Untersuchungen zu Erhalt und Pflege von Kulturlandschaften und Wäldern im Hinblick auf Umweltschutz und Erholung

6.10 Untersuchungen zu soziökonomischen Auswirkungen bio- und gentechnischer Verfahren

6.11 Untersuchungen zu Wirkungen von EU- sowie nationalen und internationalen Programmen zur ländlichen Entwicklung einschließlich von Agrarumweltprogrammen sowie des Beitrags der Gemeinschaftsaufgaben

6.12 Analysen zu Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige ländliche Entwicklung

6.13 Entwicklung der ländlichen Räume bei den EU-Beitrittsländern, Auswirkungen auf die europäische und deutsche Landwirtschaft

6.14 Untersuchungen zur Entwicklung neuerer Technologien zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit von Betrieben im internationalen Rahmen

Erweiterte Suche