Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

ATB Forschungsrahmenplan 2010 bis 2012

Rahmenprogramm


Initiator: Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie

Das Ziel des ATB ist es, mit seiner anwendungsorientierten, interdisziplinären Forschung an den Schnittstellen zwischen biologischen und technischen Systemen im Agrarbereich nachhaltige Technologien der Erzeugung von Lebensmitteln und Agrarrohstoffen zu entwickeln. Die Forschungsergebnisse sollen zudem zur Weiterentwicklung der Agro-System-Theorie beitragen und den Wissenstransfer hin zu nachhaltigen Produktionsverfahren in den wichtigsten Agrarregionen der Welt unterstützen. Gegenstand der Forschung des ATB ist die Ressourceneffizienz landwirtschaftlicher Produktionssysteme im Hinblick auf nachhaltige Entwicklung. Technische und technologische Neuhei-ten werden entwickelt bzw. adaptiert und hinsichtlich ihrer Funktionalität und Auswirkungen auf die Effizienz der Ressourcennutzung untersucht. Die Interaktionen zwischen Biomasseproduktion und Klima spielen eine zentrale Rolle. Im Ergebnis der Bewertung dieser Zusammenhänge werden wirtschaftliche und soziale Auswirkungen veränderter Technologien analysiert.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Forschungsbereich:

Technik und Verfahren im Pflanzenbau und in der Tierhaltung

Forschungsteilbereiche:

Sensortechnische Erfassung von Tier-, Pflanzen- und Umweltparametern

Modellierung von Produktionsprozessen

Entwicklung von Produktionstechnik und Gestaltung der Produktionsverfahren

Forschungsbereich:

Qualität und Sicherheit von Lebens- und Futtermitteln

Forschungsteilbereiche:

Bestimmung der physiologischen und physikalischen Produkteigenschaften als Grundlage für das Entwickeln von Technik, Sensoren sowie Kontroll- und Regelstrategien

Modellbasierte Verfahrensgestaltung für die Erzeugung von Frischprodukten in Premiumqualität

Qualitätsoptimiertes Aufbereiten, Konservieren, Trocknen und Lagern von Lebens- und Futtermitteln

Forschungsbereich:

Stoffliche und energetische Nutzung von Biomasse

Forschungsteilbereiche:

Gewinnung von Faserrohstoffen und Verarbeitung zu innovativen Halbzeugen und Endprodukten

Entwicklung eines kontinuierlichen Verfahrens zur biotechnologischen Herstellung von Milchsäure

Entwicklung von substratspezifischen Verfahren zur Biogaserzeugung einschließlich des Hybridverfahrens \'Biomethan & Biokohle\'

Erarbeitung von Grundlagen und Verfahren für den Anbau, Ernte, Aufbereitung und Lagerung von Energiepflanzen

Forschungsbereich:

Bewertung des Technikeinsatzes in Agrarsystemen

Forschungsteilbereiche:

Modellierung von Agrarsystemen unter besonderer Berücksichtigung von Energie-, Wasser-, Kohlenstoff- und Nährstoffflüssen

Entwicklung von Treibhausgas(THG)-Vermeidungsstrategien in Agrarsystemen

Beurteilung umweltrelevanter und ökonomischer Potenziale von Informations- und Kommunikationstechnologien, Logistik und Supply-Chain-Management im Agrarsektor

Bewertung der Bereitstellung und Konversion biogener Rohstoffe für die stoffliche und energetische Nutzung

Erweiterte Suche