Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

BMBF - Grundlagenforschung Energie 2020+

Rahmenprogramm


Initiator: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Förderprogramme: BMBF - Bioenergie - Prozessorientierte Forschung und Innovation

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung will mit seinem Förderkonzept 'Grundlagenforschung Energie 2020+' Forschung initiieren, die zu einer Verdopplung der Energieproduktivität zwischen 1990 und 2020 beiträgt, die sich die Bundesregierung zum Ziel gesetzt hat. Daher konzentriert sich das Förderkonzept auf die Bereiche der Energieforschung, in denen durch grundlegende, langfristig angelegte Forschungsarbeiten neue technologische Optionen entwickelt werden. Dazu sollen auch neueste theoretische Erkenntnisse aus der mathematischen Modellierung sowie der physikalischen und chemischen Grundlagenforschung auf technologische Probleme der Energietechnik übertragen werden. Es ist größtenteils Bestandteil des 5. Energieforschungsprogramms der Bundesregierung.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Forschungsbereich:

Solarenergienutzung

Forschungsteilbereiche:

Photovoltaik

Biomimetische Wasserstofferzeugung

Forschungsbereich:

Bioenergienutzung und -konversion

Forschungsteilbereiche:

Effizienzsteigerung bei der Erzeugung und Nutzung landwirtschaftlicher Rohstoffe durch Systembiologie

Effizienzsteigerung bei der Erzeugung und Nutzung landwirtschaftlicher Rohstoffe durch Genomforschung

Effizienzsteigerung bei der Erzeugung und Nutzung landwirtschaftlicher Rohstoffe durch Biotechnologie

Forschungsbereich:

Energieeffizienz

Forschungsteilbereiche:

Die energieeffiziente Stadt

Energieeinspartechniken bei der industriellen Produktion

Forschung und Entwicklung im Bereich der Brennstoffzellen und die Entwicklung neuartiger leistungsfähiger Lithium Ionen Batterien

Forschungsbereich:

Nachhaltige CO2-Speicherung und -Verwendung

Forschungsteilbereiche:

Forschung zur geologischen Speicherung von CO2

Forschungsbereich:

Fusionsforschung

Forschungsbereich:

Nukleare Sicherheits- und Endlagerforschung

Erweiterte Suche