Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

FBN Forschungsprogramm des Forschungsinstitut für die Biologie landwirtschaftlicher Nutztiere

Rahmenprogramm


Initiator: Leibniz-Institut für Nutztierbiologie

Die neuen Herausforderungen für die Agrar- und Ernährungsforschung ergeben sich insbesondere aus den zukünftigen Aufgaben zur Sicherung der Welternährung, der Schonung der natürlichen Ressourcen, der Erhaltung der biologischen Diversität, der Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit unter den Bedingungen der zunehmenden Globalisierung der Wirtschaftsbeziehungen, der veränderten gesellschaftlichen Beachtung und Bewertung der Tierproduktion (Tier- und Umweltschutz) sowie den neuen politischen Rahmenbedingungen.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Forschungsbereich:

Programmbereich 01: Nutzung und Erhaltung der biologischen Vielfalt der Nutztiere - wichtige Grundlage einer verbraucherorientierten ressourcenschonenden Erzeugung tierischer Nahrungsmittel.

Forschungsteilbereiche:

Forschungsschwerpunkt 1.1: Alternative funktionale Lösungsstrategien für Prozesse des Muskelwachstums, der Adipogenese und der Laktaton

Forschungsschwerpunkt 1.2: Bedeutung komplexer Vererbungsmechanismen für Selektionserfolg und genetische Vielfalt

Forschungsbereich:

Programmbereich 02: Kenntnis der Nutztier-Umwelt-Mensch Interaktion - Voraussetzung für die Gestaltung tier- und leistungsgerechter Haltungsbedingungen.

Forschungsteilbereiche:

Forschungsschwerpunkt 2.1.: Ethophysiologische Reaktionen von Nutztieren auf interne und umweltbedingte Variablen.

Forschungsschwerpunkt 2.2.: Leistungsbeeinflussende Steuerungs- und Entwicklungsfaktoren im Lebenszyklus.

Forschungsbereich:

Programmbereich 03: Hohe Fruchtbarkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber Krankheiten – Grundlage der Domestikation und des Zuchterfolges.

Forschungsteilbereiche:

Forschungsschwerpunkt 3.1.: Aufklärung der genetischen und physiologischen Grundlagen der Fruchtbarkeit

Forschungsschwerpunkt 3.2.: Untersuchungen zur Reproduktion und Stoffwechselregulation sowie zur Etablierung des Immunschutzes bei Hochleistungstieren

Erweiterte Suche