Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

BMEL - Digitalisierung in der Landwirtschaft

Rahmenprogramm


Initiator: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Ziel des Rahmenprogramms BMEL-Digitalisierung in der Landwirtschaft ist die Einrichtung und Ausgestaltung innovativer Experimentierfelder zur Digitalisierung in der Landwirtschaft im gesamten Bundesgebiet, die untereinander koordiniert und vernetzt agieren. Insbesondere sollen die Chancen der Digitalisierung für alle Betriebsgrößen erschlossen und zum Wohle der Gesellschaft und der Wettbewerbsfähigkeit der Landwirtschaft ausgestaltet werden. Eine weitere Aufgabe der Experimentierfelder ist die Schaffung von infrastrukturellen Voraussetzung zur Untersuchung digitaler Technologien und Verfahren für verschiedene landwirtschaftliche Betriebsstrukturen und die wissenschaftliche Begleitung der zugehörigen Tests.  Darüber hinaus soll der Technologie- und Wissenstransfer sowohl in die landwirtschaftliche Praxis als auch in den vor- und nachgelagerten Bereich und in die breite Öffentlichkeit stattfinden.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Forschungsbereich:

1. Experimentierfelder zur Digitalisierung in der Landwirtschaft

Forschungsteilbereiche:

1.1 Entwicklung einer Infrastruktur, Initiierung von Einrichtungen

1.2 Digitalisierung landwirtschaftlicher Produktionsprozesse (Pflanzenbau, Tierhaltung, Sonderkulturen

1.3 Vernetzung durch innovativen Technologieeinsatz

Forschungsbereich:

2. Vernetzung und Wissenstransfer im Bereich Digitalisierung

Forschungsteilbereiche:

2.1 Vernetzung durch Technologieeinsatz, Technologietransfer, Netzwerke

2.2 Wissenstransfer durch Aktivitäten wie Konferenzen, Workshops, Multiplikatoren im Sinne von Verbreitung

2.3 Aus- und Weiterbildung im Bereich digitale Technologie, -transfer

Erweiterte Suche