Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

BMBF - FONA - Ökonomie des Klimawandels

Förderprogramm



Träger: Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Förderer: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Rahmenprogramm: BMBF - FONA - Rahmenprogramm Forschung für die Nachhaltigkeit
Strukturelle Ziele: Europäische Integration, Integration innerhalb Deutschlands, Förderung von Exzellenzzentren

Das BMBF verfolgt mit der Fördermaßnahme zur 'Ökonomie des Klimawandels' das strukturelle Ziel eines langfristig wirksamen Kapazitätsaufbaus im Bereich der Wirtschaftswissenschaften. Die Position und das internationale Profil der Klimaökonomie in Deutschland sollen gestärkt und ihre Verankerung im politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Diskurs vertieft werden. Das BMBF erwartet, dass die Ökonomie dauerhaft einen wesentlichen Beitrag zur Bewältigung des Klimawandels leisten wird. Die Fördermaßnahme soll Wirtschaftswissenschaftler in Deutschland für die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Ökonomik des Klimawandels gewinnen und in die Lage versetzen, einen gewichtigen Beitrag zur internationalen klimaökonomischen und -politischen Debatte zu leisten. Angestrebt werden insbesondere politikrelevante und anwendungsorientierte Beiträge, durch die die Entscheidungsgrundlagen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft verbessert werden. Der Förderschwerpunkt 'Ökonomie des Klimawandels' ist ein Beitrag zum Schwerpunkt Klima der Hightech-Strategie der Bundesregierung und zum BMBF-Rahmenprogramm 'Forschung für nachhaltige Entwicklungen'.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Projekte des Förderprogramms "BMBF - FONA - Ökonomie des Klimawandels"

Erweiterte Suche