Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Erweiterte Suche

Suchergebnisse

10 von 17327 Treffern

Sortierung

Relevanz : 100 %

Abteilung Ökoinformatik, Biometrie und Waldwachstum (Institution)

Unsere Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen raumbezogene Informationssysteme, (Geo-) Statistik, Inventur- und Stichprobenverfahren, Pflanzen- und Ökosystemmodellierung


Relevanz : 100 %

Industrieverband Agrar e.V. (Institution)

Der Industrieverband Agrar e.V. ist ein Wirtschaftsverband mit Sitz in Frankfurt am Main. Seine 46 Mitgliedsfirmen entwickeln und vertreiben Pflanzenschutz- und Düngemittel für Landwirtschaft und Gartenbau sowie Schädlingsbekämpfungsmittel für den Hygiene-, Haus- und Gartenbereich, und sie entwickeln Produkte und Verfahren unter Nutzung der Biotechnologie. Dieser Industriezweig zeichnet sich...


Relevanz : 100 %

BfR - Abteilung 2: Risikokommunikation (Institution)

Gesundheitlicher Verbraucherschutz beinhaltet die Erforschung, Bewertung und Kommunikation von Risiken. Hierbei sind jedoch nicht nur tatsächliche Risiken von Bedeutung, sondern auch deren mediale Vermittlung sowie die subjektiv geprägte Wahrnehmung von Risiken. Wissenschaftliche Erkenntnisse müssen transparent und verständlich vermittelt werden, um den rationalen Umgang mit Risiken zu fördern....


Relevanz : 100 %

Fachgebiet Volkswirtschaftslehre, insb. Umweltökonomie sowie Ordnungs-, Struktur- und Verbraucherpolitik (520F) (Institution)

Der Forschungsschwerpunkt des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insbes. Umweltökonomie und Ordnungspolitik, liegt zur Zeit auf dem Gebiet der ökonomischen, insbesondere der monetären Bewertung von Umwelt- und Naturgütern. In der Praxis ergeben sich im wesentlichen drei Anwendungsfelder für den Einsatz monetärer Bewertungstechniken im Umweltbereich: die staatliche Budgetkontrolle durch...


Relevanz : 100 %

BfR - Abteilung 4: Biologische Sicherheit (Institution)

Die Abteilung Biologische Sicherheit befasst sich im Rahmen des gesetzlichen Auftrages der Risikobewertung im Bereich der Lebensmittelsicherheit und des Verbraucherschutzes mit gesundheitlichen Risiken für den Menschen, die insbesondere von Mikroorganismen, den von ihnen gebildeten Toxinen und anderen mikrobiellen Stoffwechselprodukten ausgehen. Dazu zählen Bakterien, Hefen und Schimmelpilze,...


Relevanz : 100 %

BfR - Abteilung 5: Lebensmittelsicherheit (Institution)

Die Abteilung Lebensmittelsicherheit bewertet Lebensmittel hinsichtlich ihrer stofflichen Risiken. Die zu bewertenden Stoffe können natürlicherweise als Inhaltsstoffe im Lebensmittel enthalten sein oder als Lebensmittelzusatzstoffe und Aromastoffe den Lebensmitteln zugesetzt werden. Unerwünschte Stoffe, die durch Herstellungs-, Lagerungs-, oder Behandlungsverfahren in Lebensmittel gelangen,...


Relevanz : 100 %

Institut für Biodiversität (Institution)

Das Institut untersucht, welche Bedeutung biologische Vielfalt (Biodiversität) für die Struktur und Funktion sowie die Leistungen von Agrarökosystemen hat und in welcher Weise Einflussfaktoren wie Landnutzung, Klima, Stoffeinträge und gentechnisch veränderte Organismen die Biodiversität bestimmen. Im Mittelpunkt stehen Boden und Vegetation, in denen die Rolle biologischer Vielfalt innerhalb von...


Relevanz : 100 %

Institut für Ökologischen Landbau (Institution)

Das Institut für Ökologischen Landbau des Johann Heinrich von Thünen-Instituts (TI), Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei gehört zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Aufgabe ist eine exzellente Forschung zur Beratung des Ministeriums in Fragen des Ökologischen Landbaus.


Relevanz : 100 %

Institut für Waldökosysteme (Institution)

Das Institut für Waldökosysteme befasst sich mit der Wirkung der Umweltveränderungen auf den Wald sowie mit dessen Lebensgemeinschaften und Funktionen. Waldinventuren und Waldmonitoring liefern unverzichtbare Informationen im nationalen Maßstab zur Entwicklung der Vitalität, des Holzvorrates und der Kohlenstoffbindung im Wald. Durch eigene wissenschaftliche Untersuchungen, die Koordinierung von...