Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Erweiterte Suche

Suchergebnisse

10 von 16158 Treffern

Sortierung

Relevanz : 100 %

Energiereiche monochromatische Strahlung (Laser, Hochleistungs-LED) im Bereich UV / VIS / NIR: Wirkung auf (bio-) chemische Systeme und Reaktionen im lebenden Gewebe bei Obst und Gemüse. (z.B. Unterdrückung von Bräunungsreaktionen und Verderb, Einfluss auf Synthese sekundärer Pflanzenstoffe) (Projekt)

Das lebende Pflanzengewebe von Obst und Gemüse beinhaltet eine Vielzahl von Rezeptorsystemen für Licht (naturgemäß Sonnenlicht). Sie dienen einerseits zur Energieaufnahme, zum anderen sind sie Ausgangspunkt zur Steuerung einer immensen Vielfalt biochemischer Prozesse in der Pflanze. Der Mensch nutzt das zum Beispiel zur künstlichen Beeinflussung des Pflanzenwachstums in Gewächshäusern. Bisher...


Förderzeitraum : 2009 - 2015

Relevanz : 100 %

Sicherung genetischer Ressourcen beim europäischen Muffelwild im Zusammenhang mit der Wiederbesiedlung der norddeutschen Tiefebene durch den Wolf (Projekt)

Über einen Zeitraum von zwei Jahren wird sukzessive ein Teil des Göhrder Muffelwildbestandes gefangen und zunächst in ein Auffanggatter verbracht, bevor es im endgültuigen Lebensraum ausgesetzt wird, um so die ursprüngliche genetische Diversität beim Mufflon als einziges europäisches Wildschaf zu erhalten, da die vorhandenen Muffelwildvorkommen durch die natürliche Rückkehr der Wölfe erlöschen...


Förderzeitraum : 2015 - 2017

Relevanz : 100 %

Artenschutzprojekt zum Schutz des Birkhuhns im Naturschutzgebiet 'Lüneburger Heide' (Projekt)

Ein speziell für die Prädatorenbejagung angestellter Berufsjäger reduziert durch eine intensive Prädatorenbejagung den erheblichen Druck der Beutegreifer auf das Birkwild, damit das Birkwild durch diese Maßnahme eine höhere Überlebenschance erhält. Diese Tätigkeit wird entsprechend ausgewertet.


Förderzeitraum : 2015 - 2017

Relevanz : 100 %

Verbundprojekt: Analyse der Lokomotion des Rindes mittels Fluoroskopie und neuartiger Druckmesssysteme zur Modifikation von Klauenpflegemethoden und zur nachhaltigen Optimierung von tierartgerechten Haltungsverfahren - Teilprojekt 2 (Projekt)

Im Projekt ProKlaue werden Maßnahmen zur Verbesserung der Haltungsbedingungen und zur Optimierung des Klauengesundheitsmanagements von Milchkühen entwickelt und geprüft, um Erkrankungen der Rinderklaue in intensiven Haltungssystemen zu verringern und das Tierwohl nachhaltig zu verbessern. Die Analyse der Biomechanik der Klaue mit der biplanaren Fluoreszenzkinematografie und innovativen...


Förderzeitraum : 2015 - 2018

Relevanz : 100 %

Entwicklung eines Verfahrens zum Einsatz von pflanzlichen Wirkstoffen (z. B. Gewürze) zur Verbesserung der technofunktionellen Eigenschaften (Haltbarkeit und Qualität) von Fleisch sowie ausgewählten Wurstwaren (Projekt)

Im FuE-Projekt sollten die technofunktionellen, qualitativen und wirtschaftlichen Wirkungen verschiedener pflanzlicher Ingredienzien, im Besonderen aus Gewürzen oder Gewürzextrakten, bei der Herstellung von Fleisch sowie für ausgesuchte Wurstwaren wissenschaftlich und praktisch untersucht werden. Dazu erfolgten die Auswahl der pflanzlichen Wirkstoffe und Extrakte (Gewürze) und die Testung auf...


Förderzeitraum : 2007 - 2009

Relevanz : 100 %

Nutrhi.net - das Ernährungsnetzwerk in der InterReg Region 'mittlerer Oberrhein' (Projekt)

Das Hauptziel des Ernährungsnetzwerks Oberrhein (Nutrhi.net) ist der Aufbau einer nachhaltigen Struktur, die eine wissenschaftlich fundierte Bewertung von regionalen Lebensmitteln sowie deren Korrelation mit den chronischen Erkrankungen Adipositas und Dickdarmkrebs ermöglicht. Für die Untersuchungen zum Adipositas- präventiven Potential von Lebensmitteln und deren Inhaltsstoffen stehen weiterhin...


Förderzeitraum : 2009 - 2012

Relevanz : 100 %

INDEE: Injektion von N-Düngern in Depotform für mehr Effizienz und geringere Emissionen in der Umwelt (Projekt)

Das Projekt zielt darauf ab, verschiedene Verfahren der Stickstoffdüngung mit gegenüber den bisher angewandten Verfahren mit oberflächlicher Ausbringung besserer Umweltverträglichkeit und Leistung zu testen. Ziel ist die Ermittlung des oder der leistungsfähigsten Verfahren um die Praxis der Stickstoffdüngung von Mais weiterzuentwickeln und deren negativen Umwelteffekte zu reduzieren. Die...


Förderzeitraum : 2012 - 2014

Relevanz : 100 %

Entwicklung und Überprüfung von Indikatoren und Monitoringkonzepten zur Erfassung und Bewertung des Zustandes pflanzlicher Diversität in Agrarökosystemen auf unterschiedlichen räumlichen Skalen (Projekt)

Vor dem Hintergrund eines anhaltenden Verlustes biologischer Vielfalt in Agrarökosystemen stellen Indikatoren und geeignete Monitoringkonzepte, die eine Erfassung und Bewertung des Ist-Zustandes und der Entwicklung pflanzlicher Artenvielfalt ermöglichen, eine wichtige Grundlage dar. Ein Schwerpunkt dieses Projektes liegt auf der Erarbeitung und Validierung relevanter Einflussindikatoren auf die...


Förderzeitraum : 2009 - 2009

Relevanz : 100 %

Diversifizierung in der Landwirtschaft (Projekt)

Bestandsaufnahme (repräsentative Stichprobe), Datenabgleich mit Statistik, Rechen-Beispiele zur ökonomischen Bewertung, Fallbeispiele (deskriptiv), Diplomarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten.


Förderzeitraum : 2010 - 2012