Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Erweiterte Suche

Suchergebnisse

10 von 20472 Treffern

Sortierung

Relevanz : 100 %

Umweltbelastung durch Biozid-Abdrift mindern: Praktische Untersuchung der Abdrift von Geräten zur Biozid-Ausbringung und Erarbeitung von Maßnahmen zur Abdrift-Minderung (Projekt)

Biozid-Produkte werden außerhalb des landwirtschaftlichen Bereichs eingesetzt, um Menschen, Tiere oder Materialien vor Schadorganismen zu schützen. Aufgrund ihrer Wirkung auf Organismen kann der Einsatz von Biozidprodukten auch Effekte bei Nicht-Zielorganismen hervorrufen. In einem Vorgängervorhaben wurden bereits die Anwendungsbereiche und Anwendungstechniken identifiziert, von denen eine...


Förderzeitraum : 2022 - 2022

Relevanz : 100 %

Entscheidungs- und Planungshilfen zur ökologischen Legehennen- und Masthühnerhaltung (Projekt)

Für die nachhaltige marktorientierte ökologische Legehennen- und Masthühnerhaltung werden Planungs- und Entscheidungshilfen für Betriebsleiter und Betriebsleiterinnen erarbeitet, mit denen sowohl die Ausweitung wie auch die kontinuierliche Verbesserung dieser beiden Betriebszweige unterstützt wird. Diese Informationsmaterialien bauen auf vorhandene Publikationen auf und beziehen neue Erkenntnisse...


Förderzeitraum : 2021 - 2024

Relevanz : 100 %

Wechselwirkungen der Landschaftsstruktur und kombinierter Agrarumweltmaßnahmen auf die Diversität, die Populationsentwicklung und den Gesundheitszustand von Wild- und Honigbienen - B (Projekt)

Das wissenschaftliche Ziel von ComBee ist die Untersuchung der direkten und indirekten Wechselwirkungen der in der Literatur genannten Hauptursachen der Verluste von Bestäuberinsekten (d.h. Landnutzungswandel, Bienenkrankheiten). Dabei stehen insbesondere die Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Agrarumweltmaßnahmen und der Landschaftsstruktur sowie ihre Auswirkungen auf die...


Förderzeitraum : 2021 - 2024

Relevanz : 100 %

Der Ökologische Landbau in Mittel- und Osteuropa – Länderberichte (Projekt)

Das Projekt dient der Beschreibung des Standes und der Entwicklung der mittel- und osteuropäischen Angebots- und Nachfragesituation von Bio-Produkten und deren Auswirkungen auf den deutschen BioMarkt. Es sollen • eine Verbesserung der Transparenz des Öko-Sektors in den Projektländern für Marktpartner aus Deutschland erreicht werden, • eine Handreichung zum besseren Marktzugang für Bio-Waren in...


Förderzeitraum : 2021 - 2022

Relevanz : 100 %

Entwicklung eines Online-Tools für Humuserhalt und -aufbau in Bayern (Projekt)

Humusmanagement in landwirtschaftlich genutzten Böden ist von enormer Bedeutung für eine nachhaltige Landnutzung, die Anpassung der Landwirtschaft an stattfindende Klimaveränderungen, sowie die Abschwächung des Klimawandels selbst. Für eine größtmögliche Effektivität sollten humusfördernde Bewirtschaftungsmaßnahmen jedoch an die jeweiligen Standorteigenschaften und die bisherige Bewirtschaftung...


Förderzeitraum : 2021 - 2023

Relevanz : 100 %

Soja in Bayern: Effiziente Nutzung natürlicher Diversität bei der markergestützten Züchtung klimaangepasster Sojasorten für heimische Anbaubedingungen (Projekt)

Pflanzengenetische Ressourcen (PGRs) in Genbanken haben enormes Potenzial zur Verbesserung züchtungsrelevanter Merkmale. Ihre Integration in die moderne Sojazüchtung soll markerbasiert und merkmalsorientiert vorangebracht und die Umweltbilanz der bayerischen Landwirtschaft nachhaltig verbessert werden. Die Sojazüchtung stützt sich derzeit auf einen genetisch extrem engen Sortenpool, dessen...


Förderzeitraum : 2021 - 2023

Relevanz : 100 %

Management des Klimawandels im Obst- und Weinbau mit innovativer Züchtung - Interaktive und multimediale Multistakeholder-live-Events mit Wein- und Apfelverkostung (Projekt)

In Bezug auf den Klimawandel steht die Bioökonomie insbesondere in Bezug auf die Pflanzen- und Agrarforschung vor komplexen Herausforderungen. Diese Komplexität stellt auch eine Herausforderung für die Wissenschaftskommunikation dar, verschiedenen gesellschaftlichen Akteuren die Einordnung von Problemen und innovativen Lösungsansätzen zu erleichtern. Im Projekt wird exemplarisch die...


Förderzeitraum : 2021 - 2021

Relevanz : 100 %

Sicherstellung der Integrität von Drittlandsimporten bei Öko-Produkten - Teilprojekt FiBL (Projekt)

Ziel des Projekts ist die verbesserte Sicherung der Integrität von Drittlands-Öko-Importpartien, die nach Deutschland geliefert werden. Das Vorhaben soll damit einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Kontroll- und Zertifizierungssysteme im Rahmen der Zukunftsstrategie Ökologischer Landbau leisten und das Verbraucherschutzniveau für Öko-Lebensmittel verbessern.


Förderzeitraum : 2021 - 2023

Relevanz : 100 %

Sicherstellung der Integrität von Drittlandsimporten bei Öko-Produkten - Teilprojekt GfRS (Projekt)

Ziel des Projekts ist die verbesserte Sicherung der Integrität von Drittlands-Öko-Importpartien, die nach Deutschland geliefert werden. Das Vorhaben soll damit einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Kontroll- und Zertifizierungssysteme im Rahmen der Zukunftsstrategie Ökologischer Landbau leisten und das Verbraucherschutzniveau für Öko-Lebensmittel verbessern.


Förderzeitraum : 2021 - 2023

Relevanz : 100 %

Schnellidentifizierung psychrophiler Pseudomonaden aus Rohmilch mittels MALDI-TOF MS (Projekt)

Das Vorhandensein von psychrotoleranten Mikroorganismen und deren hitzestabile Enzyme in Rohmilch können Bitterkeit, erhöhte Viskosität und Gelierung in Milch und Milchprodukten verursachen, was zum Produktverderb und damit verbundenen erheblichen wirtschaftlichen Verlusten bei der kommerziellen Milcherzeugung/ -verarbeitung führt. Ursächlich hierfür sind zu einem erheblichen Teil hitzeresistente...


Förderzeitraum : 2021 - 2022