Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Erweiterte Suche

Suchergebnisse

10 von 17908 Treffern

Sortierung

Relevanz : 100 %

Verbundvorhaben: Züchtungsmethodisch optimierte Kombination von Gemengepartnern der Andenlupine und Mais sowie der Weißen Lupine und Hafer mit dem Ziel der Biomasseproduktion unter Nutzung ökosystemarer Leistungen der Lupine. Teilvorhaben 3: Ermittlung der Biogas- und Methanausbeuten (Projekt)

Durch die Integration von Lupinen mit hohem Biomassepotenzial in neue Anbausysteme soll in dem geplanten Vorhaben die Erschließung von Ökosystemleistungen der Leguminosen für den Energiepflanzenanbau ermöglicht werden. Das System des Gemengeanbaus von Mais mit Andenlupinen (Lupinus mutabilis) soll hierbei durch die an die Zuchtmethodik der Hybridzüchtung angelehnte, optimierte Zusammenführung von...


Förderzeitraum : 2019 - 2022

Relevanz : 100 %

Zur Rolle der Interaktion mykobakterieller Lipide mit dem zellulären Immunsystem bei der Entstehung und Aufrechterhaltung des tuberkulösen Granuloms (Projekt)

Die Tuberkulose ist in vielerlei Hinsicht ein typisches Beispiel für ein One-Health Problem. Während der Erreger der Humantuberkulose, Mycobacterium tuberculosis, in erster Linie Menschen und im Sinne einer Anthropozoonose Nutztiere, wie Rind und Schwein, infiziert, haben die eng verwandten Arten M. bovis und M. caprae ein wesentlich breiteres Wirtspektrum. Neben dem Menschen infizieren sie eine...


Förderzeitraum : 2019 - 2022

Relevanz : 100 %

Verbundprojekt: Die wirtschaftliche Bedeutung der Direktvermarktung von Rohmilch über Ausgabeautomaten für landwirtschaftliche Betriebe in Deutschland. Teilprojekt 1 (Projekt)

Ziel des Verbundvorhabens ist eine deutschlandweite, repräsentative Erhebung der wirtschaftlichen Bedeutung sowie Bestimmung des Entwicklungspotenzials der Ab-Hof Vermarktung von Rohmilch über Ausgabeautomaten unter besonderer Berücksichtigung anlagentechnischer und lebensmittelhygienischer Aspekte mit den folgenden Schwerpunkten: (1) Beurteilung des Marktpotenzials der Direktvermarktung unter...


Förderzeitraum : 2019 - 2022

Relevanz : 100 %

Verbundvorhaben: Schaffung von Werkzeugen für genomische Selektion in Kartoffel. Teilvorhaben 1: Genomische Diversität und Entwicklung statistischer Methoden zur genomischen Selektion. Koordination (Projekt)

Die Kartoffel ist mit einer Erntemenge von mehr als 380 Mio t das drittwichtigste Grundnahrungsmittel der Welt. Die Kartoffel hat aber auch eine wichtige Bedeutung für die Stärke- und chemische Industrie. Trotz der großen Bedeutung wurde für quantitative Merkmale, wie beispielsweise Knollenertrag, in der Vergangenheit lediglich ein niedriger Zuchtfortschritt realisiert. Dies wird insbesondere...


Förderzeitraum : 2019 - 2022

Relevanz : 100 %

Optimierung der internen Kleegrasverwertung in viehlosen Öko-Betrieben (Projekt)

Das übergeordnete Ziel des Vorhabens ist die Optimierung der innerbetrieblichen Kleegrasverwertung viehloser Biobetriebe entlang der Bereitstellungskette vom Schnitt bis zur Anwendung. Im Zentrum sollen die verlustarme Konservierung des Kleegrases, die effiziente Verwertung der Nährstoffe und die wirtschaftliche Bewertung von Kleegras-Transferverfahren stehen. Daher hat sich im vorliegenden...


Förderzeitraum : 2019 - 2022

Relevanz : 100 %

Aufklärung der Funktion und Evolution des Heterostylie-Supergens bei Primeln (Projekt)

Die Heterostylie bei Primeln ist eine Strategie zur Förderung des Auskreuzens, bei der Pflanzen Blüten mit langen Griffeln und kurzen Staubblättern oder kurzen Griffeln und langen Staubblättern bilden. Neben der umgekehrten Stellung der Blütenorgane wird das Auskreuzen durch eine Inkompatibilität verstärkt, die die Befruchtung zwischen Individuen einer Form verhindert. Beide Formen werden durch...


Förderzeitraum : 2019 - 2022

Relevanz : 100 %

Funktionalisierung insekten-basierter Mehle mittels Extrusion für die Zubereitung von Backwaren (Projekt)

Die Prognosen der FAO sagen bis 2050 eine Verdopplung der Nachfrage nach Proteinen tierischen Ursprungs voraus. Daher besteht bereits jetzt die dringende Notwendigkeit, neue nachhaltige Proteinquellen zu identifizieren und zugänglich zu machen. Insekten gelten aufgrund ihrer hohen Proteinanteile sowie relevanten Gehalten an Mikronährstoffen als vielversprechende Alternative. Das Projekt dient der...


Förderzeitraum : 2019 - 2022

Relevanz : 100 %

Verbundprojekt: Entwicklung eines mobilen und eines portablen Unterwasser-Fischobservatoriums (UFO) und Aufbau eines UFO-Netzwerks zum Monitoring von Fischbeständen durch Kopplung mit einem stationären UFO. Teilprojekt 1: Koordination (Projekt)

Das vorliegende Projekt hat zum Ziel, ein trilaterales Test-Netzwerk aus einem mobilen und einem portablen Unterwasser-Fisch-Observatorium (UFO) zu entwickeln, beide mit einem als Prä-Prototyp existierenden UFO zu koppeln, für alle drei Komponenten standardisierte automatische Mustererkennungsalgorithmen zu programmieren und diese so zu optimieren, dass eine Arten-, Größen- und...


Förderzeitraum : 2019 - 2022

Relevanz : 100 %

Verbundprojekt: Entwicklung eines mobilen und eines portablen Unterwasser-Fischobservatoriums (UFO) und Aufbau eines UFO-Netzwerks zum Monitoring von Fischbeständen durch Kopplung mit einem stationären UFO. Teilprojekt 2 (Projekt)

Das vorliegende Projekt hat zum Ziel, ein trilaterales Test-Netzwerk aus einem mobilen und einem portablen Unterwasser-Fisch-Observatorium (UFO) zu entwickeln, beide mit einem als Prä-Prototyp existierenden UFO zu koppeln, für alle drei Komponenten standardisierte automatische Mustererkennungsalgorithmen zu programmieren und diese so zu optimieren, dass eine Arten-, Größen- und...


Förderzeitraum : 2019 - 2022

Relevanz : 100 %

Verbundprojekt: Entwicklung eines mobilen und eines portablen Unterwasser-Fischobservatoriums (UFO) und Aufbau eines UFO-Netzwerks zum Monitoring von Fischbeständen durch Kopplung mit einem stationären UFO. Teilprojekt 3 (Projekt)

Das vorliegende Projekt hat zum Ziel, ein trilaterales Test-Netzwerk aus einem mobilen und einem portablen Unterwasser-Fisch-Observatorium (UFO) zu entwickeln, beide mit einem als Prä-Prototyp existierenden UFO zu koppeln, für alle drei Komponenten standardisierte automatische Mustererkennungsalgorithmen zu programmieren und diese so zu optimieren, dass eine Arten-, Größen- und...


Förderzeitraum : 2019 - 2022