Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Seltene heimische Baumarten und nicht-heimische Baumarten im Klimawandel: Nischenmodelle für die Bestimmung des Anbaurisikos zur Implementierung im Bayerischen Standortinformationssystem BaSIS

Projekt

Produktionsverfahren

Dieses Projekt leistet einen Beitrag zum Forschungsziel „Produktionsverfahren“. Welche Förderer sind dazu aktiv? Welche Teilziele gibt es dazu? Schauen Sie nach:
Produktionsverfahren


Förderkennzeichen: B076
Laufzeit: 01.07.2014 - 30.11.2018
Forschungszweck: Bestandsaufnahme & Abschätzung
Stichwörter: Baumarteneignung, Forstvermehrungsgut, Herkünfte, Genetik

Seltene heimischen und nicht-heimischen Baumarten wird im Klimawandel eine hohe Bedeutung zugemessen, da sie Wärmebedürftigkeit oder -erträgnis mit brauchbarer Kälteresistenz verbinden. Die Erfahrung mit nicht-heimischen Baumarten hat gezeigt, dass viele Anbauten die in sie gesetzten Erwartungen nicht erfüllt haben. Das Projekt soll für eine Auswahl seltener heimischer und nicht-heimischer Baumarten Nischenmodelle, ähnlich der bereits bestehenden Modellierungen der abgeschlossenen bzw. laufenden Projekte KLIP3 und MARGINS erstellt, validieren und in BaSIS implementieren. Damit soll das (klimatische) Risiko eines möglichen Anbaus

mehr anzeigen weniger anzeigen

Fachgebiete

Erweiterte Suche