Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

CarBioCial - Kohlenstoffsequestrierung, Biodiversität und soziale Strukturen in Südamazonien


Förderkennzeichen : 01LL0902A -01LL0902N Laufzeit : - 2016
Gesamtfördermittel : 6690017 Euro

Forschungsfrage: Wie kann Landmanagement optimiert werden, um negative Auswirkungen der Landnutzungsänderung zu verringern im Rahmen des Klimawandels und der sozio- ökonomische Entwicklung? Treiber: globaler Agrarmarkt, Klimawandel, sozio-politische Interventionen und Konflikte. Indikatoren: Kohlenstoffverlust und THG-Emissionen, Ausbeuteschwankungen, landwirtschaftliches Einkommen, Variabilität von Abflüssenund Bodenerosion. Produktionssysteme: Sojabohnen, Mais, Baumwolle, Viehweiden. Maßnahmen: Entwicklung von Entscheidungsunterstützungssystemen (DSS) für Kohlenstoff-optimierte Landnutzungen mit Hilfe regional spezifischer Modellierung der Auswirkungen von Landnutzung. Land: Brasilien, Standort: Novo Progresso (Pará), Sinop (Mato Grosso), Cuiabá (Mato Grosso).

mehr anzeigen weniger anzeigen

Koordinierende Institution

Abteilung Landschaftsökologie ()

Teilprojekte

Bodendegradation und Einzugsgebietshydrologie

Treibhausgas-Modellierung

Erosions-Modellierung

Humusumsatz

Experimentelle Farming & Decomposers

Sozioökonomische Treiber

Geodaten-Management & Landnutzungswandel

Klimamodellierung

Landnutzungs-Modellierung

Ertragsmodellierung

Erweiterte Suche