Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

"Neuartige technologische und biotechnologische Verfahren" in den Rahmenprogrammen

Rahmenprogramme werden in FISA in Forschungsbereiche und -teilbereiche unterteilt. Diese Forschungsteilbereiche sind dann verknüpft mit Forschungsteilzielen. So kann man herausfinden, welcher Förderer (z.B. Bundesministerien, EU-Kommission, Stiftungen) mit seinem Rahmenprogramm (oder auch mehreren Rahmenprogrammen) zu bestimmten Forschungszielen beiträgt. Das Volumen seines Beitrags kann dann über die Anzahl der Forschungsprojekte zu einem bestimmten Forschungsteilbereich eingeschätzt werden.

Forschungsteilbereich Rahmenprogramm Initiator Alle Projekte
5.2.3.1 Biologische Sicherheit BMBF - Rahmenprogramm Biotechnologie - Chancen nutzen und gestalten
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
23
2.7 Risiko- und Sicherheitsforschung zu gentechnisch veränderten Organismen (GVO) und deren Freisetzung einschl. Erarbeitung von Konzepten und Strategien für das Monitoring von GVO sowie Forschung zur Sicherung der Koexistenz landwirtschaftlicher Produkti BMEL Forschungsplan 2008
  • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
18
5.7 Risiko- und Sicherheitsforschung zu gentechnisch veränderten, biotechnologisch hergestellten sowie neuartigen oder bisher wenig genutzten Lebensmitteln und Futtermitteln BMEL Forschungsplan 2008
  • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
3
1.7 Risiko- und Sicherheitsforschung zu gentechnisch veränderten, biotechnologisch hergestellten sowie neuartigen Lebens- und Futtermitteln BMEL Forschungsplan 2002
  • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
3
5.1 Risiko- und Sicherheitsforschung zur Freisetzung gentechnisch veränderter Organismen und zu invasiven Arten BMEL Forschungsplan 2002
  • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
3
6.10 Untersuchungen zu soziökonomischen Auswirkungen bio- und gentechnischer Verfahren BMEL Forschungsplan 2002
  • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
0
T5.4.5.1 Neuartige Instrumente für eine harmonisierte Risikobewertung und Risikokommunikation (IP) EU - FP6 Vorrangiger Themenbereich 5: Lebensmittelqualität und -sicherheit
  • Europäische Kommission
0
T5.4.8.2 Entwicklung von Biomarkern zur Beurteilung von Chemikalienexposition und - wirkung unter Verwendung von Mutter-Kind-Geburtskohorten und Biobanken (IP) EU - FP6 Vorrangiger Themenbereich 5: Lebensmittelqualität und -sicherheit
  • Europäische Kommission
0
(T20) Development of quantitative risk assessment strategies based on probabilistic, genomic and profiling approaches including a risk-benefit evaluation for novel foods EU - FP6 Vorrangiger Themenbereich 5: Lebensmittelqualität und -sicherheit
  • Europäische Kommission
0

Erweiterte Suche