Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

ZALF Forschungsprogramm - Nachhaltige Entwicklung und Nutzung von Agrarlandschaften

Förderprogramm



Tr√§ger: Leibniz-Zentrum f√ľr Agrarlandschaftsforschung e.V.
F√∂rderer: Bundesministerium f√ľr Ern√§hrung und Landwirtschaft, Ministerium f√ľr Wissenschaft, Forschung und Kultur
Rahmenprogramm: ZALF Forschungsprogramm
Strukturelle Ziele: Einzelprojektförderung

Der Wettbewerb um die verf√ľgbaren Fl√§chen in der Landschaft steigt. Die Forschung ist mehr denn je gefragt bei der Harmonisierung der vielf√§ltigen Anspr√ľche an die Nutzung sowie die Dienstleistungen ‚Äď Services - von Agrarlandschaften: Die Folgen dieses Wettbewerbs ber√ľhren dabei nahezu alle √∂konomischen und √∂kologischen Aspekte der Landnutzung und des l√§ndlichen Raumes. Eine moderne Landschaftsforschung sollte so aufgestellt sein, dass sie in der Lage ist, auch und gerade unter sich √§ndernden Rahmenbedingungen Entwicklungen zu analysieren und die Wirkungen von Ver√§nderungen einzusch√§tzen. Forschungsarbeiten im ZALF schaffen zun√§chst ein besseres Verst√§ndnis der Interdependenzen und Interaktionen zwischen den einzelnen Landschaftskompartimenten/-systemen sowie der Wechselwirkungen mit den gesellschaftlichen Anspr√ľchen an die Nutzung und Entwicklung von Agrarlandschaften. Auf dieser Grundlage werden dann die Auswirkungen unterschiedlicher Landnutzungsoptionen auf deren Nachhaltigkeit erforscht. Die Expertise des ZALF in der Modellierung von Agrar√∂kosystemen mit Schwerpunkt auf der Anwendung etwa im nordost-mitteleurop√§ischen Raum ist dabei unverzichtbares Fundament, regionalspezifisch praktikable Empfehlungen zu geben sowie Entwicklungen forschend zu begleiten.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Projekte des Förderprogramms "ZALF Forschungsprogramm - Nachhaltige Entwicklung und Nutzung von Agrarlandschaften"

Erweiterte Suche