Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Untersuchungen zur tierschutzgerechten Tötung von Geflügel unter Gaseinwirkung im Seuchenfall (TOGIS)

Projekt


Förderkennzeichen: 28RZ372071
Laufzeit: 07.09.2016 - 31.08.2019
Fördersumme: 922.090 Euro
Forschungszweck: Angewandte Forschung

Seit Beginn der 2000er Jahre sind in Geflügelbeständen Seuchenzüge der aviären Influenza aufgetreten, in denen ganze Tierbestände 'gekeult' wurden. Erst im Laufe dieser Seuchenzüge wurden die dafür erforderlichen Verfahren entwickelt und unter Beachtung von Aspekten des Tierschutzes und der technischen Machbarkeit angepasst. Insbesondere bei der Anwendung von Gasen fehlen jedoch wissenschaftliche Untersuchungen zu Tierschutzaspekten der Stall- und Containerflutung mit CO2 und anderen Gasen. Ziel des Projektes ist daher die praxisgängigen und häufig verwendeten Verfahren der Gastötung aus Tierschutzsicht auf experimenteller Basis mit nur hier anwendbaren Methoden der physiologischen und ethologischen Untersuchung zu bewerten, zu optimieren sowie weitere tierschutzgerechte Methoden zu entwickeln. In diesem Projekt wird dazu vergleichend der Einsatz eines hochexpansiven und Stickstoff gefüllten Schaums als alternatives Verfahren experimentell und im Feldversuch untersucht.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Fachgebiete

Allgemeine Suche

Erweiterte Suche