Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

'Beetle Sound Tube'-System. Reduktion von Verlusten landwirtschaftlicher Produkte bei der Lagerung durch ein akustisches Früherkennungssystem für Insekten in Getreide

Projekt


Förderkennzeichen: JKI-ÖPV-08-1369
Laufzeit: 01.11.2017 - 31.10.2022
Forschungszweck: Angewandte Forschung

Insektenbefall in Getreidelagern kann große finanzielle Verluste verursachen. Befallenes Getreide muss behandelt und kann nur zu geringeren Preisen verkauft werden. Bei stärkerem Befall können Mykotoxine zum Totalverlust der Ware führen. Das "Beetle Sound Tube"-System ist eine innovative Methode, Insektenbefall in Getreide durch akustische Signale deutlich früher zu identifizieren, als dieses über Fallen, Inspektion oder Temperaturmessung möglich ist. So können Gegenmaßnahmen früher ergriffen, Hotspots und sekundäre Schäden verhindert und Verluste damit reduziert werden. Weiterhin wird ein Nützlingseinsatz über das Röhrensystem getestet, welches den Zugang zu Befallsherden erleichtert und den Nützlingseinsatz optimieren könnte. Das System soll Landwirten fertig aufbereitete Informationen über Schädlingsart und Schädlingsdichte liefern, die mit Vorschlägen für eine mögliche Bekämpfung des Befalls kombiniert werden. Durch Informationsveranstaltungen und ein Praxishandbuch für Landwirte/Lagerhalter, Präsentationen auf Messen und Konferenzen, Artikel in Fachmagazinen und im Internet sowie Informationen über das EIP-Netzwerk werden die Ergebnisse verbreitet.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Fachgebiete

Erweiterte Suche