Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Nachhaltige Produktion neuer Bioinsektizide

Projekt

Umwelt- und Ressourcenschutz

Dieses Projekt leistet einen Beitrag zum Forschungsziel 'Umwelt- und Ressourcenschutz'. Welche Förderer sind dazu aktiv? Welche Teilziele gibt es dazu? Schauen Sie nach:
Umwelt- und Ressourcenschutz


Förderkennzeichen: 1340/68351/13/2013
Laufzeit: 15.03.2013 - 31.10.2017
Fördersumme: 355.680 Euro
Forschungszweck: Grundlagenforschung
Stichwörter: Bio-Insektizid, Terpene, Kleie

Das Projekt verfolgt ein neues ökonomisch und ökologisch optimiertes Nutzungskonzept zur biotechnologischen Umwandlung biogener Reststoffe (Kleie) aus der Lebensmittelproduktion in hochspezifische Terpen-basierte Bioinsektizide. Zur Umsetzung dieses Vorhabens wurde eine maßgeschneiderte Ganzzell-Biokatalyseplattform gebildet und erforscht. Der damit produzierte Wirkstoff CBT-ol zeichnet sich durch seine Umweltverträglichkeit, schnelle biologische Abbaubarkeit und verminderte Toxizität gegenüber Mensch und Tier aus. Als Rohstoffbasis wurde (Weizen)kleie gewählt, welches in ausreichender Menge, auch für eine großtechnische Anwendung, in Bayern verfügbar ist. Dies erlaubt eine spätere Skalierung des zu erarbeitenden Prozesses in den großtechnischen Maßstab. Die nachhaltige Produktion innovativer Bioinsektizide trägt signifikant zu einer zukünftigen Landwirtschaftspraxis bei, die den Herausforderungen von Klimawandel und einer stetig wachsenden Bevölkerung begegnen kann. Die in diesem Projekt zu erarbeiteten Methoden sind prinzipiell auch auf andere hemicellulosereiche Reststoffströme aus Land- und Lebensmittelwirtschaft, wie z.B. Gemüse-, Obst- und Haushaltsabfälle, übertragbar. Darüber hinaus wird die Erarbeitung einer Plattformtechnologie zur modularen, biotechnologischen Produktion innovativer, biobasierter Agrochemikalien die Innovationskraft des Bayrischen Mittelstandes, vertreten durch den Partner Provenion, stärken. Die neue Technologie-Plattform zur Herstellung cembranoider Bioinsektizide aus pentosehaltigen Abfallprodukten der Lebensmittelindustrie führt außerdem zu Sprunginnovationen, mit weitreichenden Implikationen für den Arbeitsmarkt und die Sicherung der Lebensmittelbasis in Bayern und der Welt.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Fachgebiete

Erweiterte Suche